Medizinischereporter

7 Wege zur Bekämpfung von Bluthochdruck

7 Wege zur Bekämpfung von Bluthochdruck

12.03.2016 15:17

Bewertung: 3.75/5 basierend auf 4 Bewertungen

Leiden Sie an Bluthochdruck, so müssen Sie nicht starke Medikamente einnehmen. Es gibt viele natürliche Hausmethoden, durch die Sie Ihren Blutdruck leicht reduzieren und Ihre Stimmung verbessern. Prüfen Sie die 7 wirksamsten Methoden.

1. Essen Sie Bananen

Die Produkte mit einem hohen Gehalt an Kalium reduzieren Ihren Blutdruck auf eine natürliche Weise. Wenn Sie an Bluthochdruck, so essen Sie Bananen, Kartoffeln (in jeder Form), Kiwi, Grapefruit, Avocados und Feigen. Ein Erwachsener braucht ca. 4-5 g Kalium pro Tag. Regelmäßige Ergänzung dieses Nährstoffs hilft, auch den hohen Bluthochdruck zu reduzieren.

 2. Treiben Sie Sport

 Die Ärzte haben bewiesen, dass nur eine halbe Stunde einer beweglichen Übung während des Tages reicht, um die arterielle Hypertonie zu verhindern. Hier sind die Systematik und Regelmäßigkeit sehr wichtig, des halb versuchen Sie, jeden Tag spazieren oder treppauf zu gehen statt den Aufzug zu benutzen. Um den Druck schnell zu reduzieren, ist es am besten, in einem schnellen Tempo zu gehen, schwimmen, laufen oder radfahren.

 3. Vermeiden Sie den Alkohol nicht

Natürlich ist die Rede von angemessenen Mengen von hochprozentigem Alkoholgetränken. Die Untersuchungen haben bestätigt, dass der Alkohol verzehrt in angemessenen Mengen den Druck viel besser verringert als vollständiges Absetzen von Alkohol. Beachten Sie, dass eine angemessene Dosis von Alkohol ca. 1 Alkoholgetränk pro Tag für Frauen und zwei Alkoholgetränke für Männer ist. Sie können sich auch über ein Glas trockenes Rotweins vor dem Zubettgehen entscheiden.

4. Vorsicht mit Koffein

Kaffeeliebhaber trinken schwarzen Kaffee gern, weil er blitzschnell viel Energie an einem schwierigen Morgen gibt. Es ist so, dass ein kleiner schwarzen Kaffee sehr schnell den Druck erhöht. Wenn Sie an Bluthochdruck leiden, dann begrenzen Sie sich bis zu 2 Tassen Kaffee pro Tag und am besten ist Kaffee mit Milch.

5. Reduzieren Sie Salzeinnahme

Zu viel Salz in dem täglichen Menü erhöht den Druck. Eine durchschnittliche, gesunde Person sollte jeden Tag bis zum 1 Teelöffel Salz essen. Natürlich ist das eine gesamte Menge von Salz in allen Mahlzeiten (lesen Sie immer die Zusammnsetzung sorgfältig durch!). Bereiten Sie die Speisen selbst zu, dann prüfen Sie die Menge des Salzes. Es kann auch mit Kräutern oder anderen Gewürzen ersetzt werden.

6. Essen Sie Schockolade

Dunkle Schokolade ist eine reiche Quelle von Antioxidantien und Flavonoiden, die eine positive Wirkung auf die Elastizität der Blutgefäße haben. Die Forscher haben bewiesen, dass das Essen der dunklen Schokolade mit einem hohen Kakaogehalt den systolischen Blutdruck wirksam reduziert. Alles durch Kakaobohnen, die eine hohe Dosis von nützlichen Antioxidantien enthalten.

7. Hören Sie auf zu rauchen

Wenn Sie Zigaretten rauchen, dann ist die Bewältigung der arteriellen Hypertonie viel schwieriger. Die Personen, die aufgehört haben zu rauchen, könnten schon nach ein paar Wochen den stabilisierten Blutdruck genießen.

Sehen Sie auch:

Quitte - ein natürliches Mittel gegen Erkältungen
Quitte - ein natürliches Mittel gegen ...
Stellen Sie die Quelle des Schmerzes fest! 5 Ursachen von Bauchschmerzen
Stellen Sie die Quelle des Schmerzes ...
Magnesium zum Schutz Ihrer Gesundheit
Magnesium zum Schutz Ihrer Gesundheit

Fügen Sie ein Kommentar hinzu:

Kommentare:

Das sollten Sie über Ihre Gesundheit wissen - verfolgen Sie die neuesten Artikel.