Medizinischereporter

Verbessern Sie Ihre Form ohne intensive Trainings

Verbessern Sie Ihre Form ohne intensive Trainings

22.02.2016 11:46

Bewertung: 2.25/5 basierend auf 4 Bewertungen

Wollen Sie Ihre Kondition verbessern, aber haben Sie nicht die Zeit oder Lust um Blut und Wasser im Fitnesscenter zu schwitzen? Nicht jeder ist leidenschaftlicher Sportler. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, um Ihre Form ohne übermäßigen Aufwand zu verbessern. Der Schlüssel zum Erfolg ist die regelmäßige Aktivität und bewusste Anstrengung.

Obwohl wir heutzutage auf Trab sind, bewegen wir uns in Wirklichkeit nicht so viel. Sitzende Arbeit, Stress, Fastfood, keine Zeit für Training und immer mehr ´´faule Leute´´. Kein Wunder, dass sich jeder dritte Pole über seine schlechte körperliche Kondition beschwert. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, um Ihre Form ohne übermäßigen Aufwand zu verbessern. Auf welche Weise?

 

Beginnen Sie mit den kleinen Sachen ...

 Möchten Sie keinen Sport treiben, so werden wir Sie zum täglichen Jogging oder anstrengenden Übungen im Fitnesscenter nicht überreden. Um Ihre Kondition merklich zu verbessern reicht es aus Ihre tägliche kleine Gewohnheiten zu ändern. Wie oft benutzen Sie den Aufzug statt zu Fuß die 3 oder 4 Etage zu betreten? Verzichten Sie vollständig auf den Aufzug und Sie sehen, wie Ihre Atembeschwerden jeden Tag kleiner werden. Tägliches Überwinden der Hunderte von Treppen ist ein großes Training für den Anfang. Gehen Sie zu Fuß, so oft wie möglich: in die Arbeit, zum Einkaufen, sich mit der Freundin zu treffen.

 

… und machen Sie einen weiteren Schritt

 Nach 10 - 12 Tage der erhöhten Aktivität im täglichen Bewegung kommt die Zeit für den nächsten Schritt. Die einfachste Form der Aktivität ist der Spaziergang – ein gewöhnlicher Spaziergang, der mindestens eine halbe Stunde dauert. Sie können nach und nach das Tempo des Spazierengehens erhöhen, bis zum schnellen Marsch. Für die meisten Leuten ist diese Form der körperlichen Anstrengung ausreichend, um den Körper in gutem Zustand zu halten. Wenn Sie abnehmen wollen, so können Sie außer der intensiven langen Spaziergänge auch radfahren oder einfache aerobe Übungen machen.

 

Aerobe Übungen – für wen und für was?

 Aerobe Übungen basieren auf das nicht zu intensive, aber langfristige Training, das die Energie den Muskeln infolge der Sauerstoffwandlungen bringt. Sie können selbst die Intensität der Übungen bestimmen, je nach Ihrer aktuellen Fähigkeiten und Präferenzen. Sie machen also Übungen ohne zu Emden. Die Dauer und Regelmäßigkeit der Übungen machen, dass Sie Kalorien verbrennen und  nach und nach Ihre Kondition verbessern. Beachten Sie, dass der Organismus die leicht zugängliche Energie  zu Beginn des Trainings nutzt und des halb beginnt die richtige Fettverbrennung nach etwa 20 Minuten der Übungen. Deshalb wird das nicht intensive aber lange Training besonders empfohlen (ca. 30 – 40 Minuten). Beachten Sie, dass die Regelmäßigkeit bei den aeroben Übungen sehr wichtig ist.

 

Sehen Sie auch:

Übungen für einen flachen Bauch
Übungen für einen flachen Bauch
Aqua-Aerobic - mehr als Gymnastik
Aqua-Aerobic - mehr als Gymnastik
6 Vorteile des Inlineskatens
6 Vorteile des Inlineskatens

Fügen Sie ein Kommentar hinzu:

Kommentare:

Das sollten Sie über Ihre Gesundheit wissen - verfolgen Sie die neuesten Artikel.