Medizinischereporter

Zinnkraut – Quelle der Gesundheit und des schönen Aussehens

Zinnkraut – Quelle der Gesundheit und des schönen Aussehens

20.02.2016 13:25

Bewertung: 2.33333333333333/5 basierend auf 3 Bewertungen

Eine der wertvollsten in Polen vorkommenden Pflanzen, natürliches Heilmittel für tägliche Beschwerden. Zinnkraut – ähnlich wie Brennnessel – ist für viele positive Eigenschaften für den menschlichen Organismus bekannt. Lernen Sie alle kennen und überzeugen Sie sich selbst, warum lohnt es sich das Zinnkraut in der täglichen Ernährung zu berücksichtigen.

Unterschätzte Stärke des Zinnkrautes 

 Nur wenige Menschen wissen, dass die populäre Pflanze, die wild in polnischen Feldern und Wiesen wächst die Harnblasenentzündung heilen, Wundheilung beschleunigen, Nägel und Haare verstärken kann. Oft wird es mit Unkraut getäuscht, in der Medizin hilft es, viele Krankheiten zu vorbeugen und zu heilen. Nicht ohne Grund produzieren immer mehr Hersteller von Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln die Produkte mit Zinnkraut – was müssen Sie von der positiven Wirkung dieser Pflanze wissen?

 

Schöne und starke Haare

 Zinnkraut ist eine wertvolle Quelle von Silizium, das die natürliche Substanz von Haaren und Nägeln ergänzt. Es ist, unter anderem, für die Elastizität und Spannung der Haut verantwortlich. Regelmäßiges Trinken eines Glases des Zinnkraut-Aufgusses kann den Alterungsprozess der Haut und dem Auftreten von Falten wirksam verzögern. Es wird auch denjenigen empfohlen, die Probleme mit Spaltung von Nägeln und Schwächung der Haare haben. Silizium wirkt positiv auf die Verstärkung vom Haarschopf ein, verbessert die Elastizität der Haare und verhindert den Haarausfall.

 

Hilfe bei der Harnblasenentzündung und dem übermäßigen Schwitzen

 Dank der harntreibender Wirkung vom Zinnkraut, spielt es eine sehr wichtige Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Harnwegsinfektionen wie z.B.: Harnblasenentzündung oder Nierensteine. Zinnkrautsprossen wirken als krampflösendes Mittel, wodurch sie den Schmerz bei dieser Art von Erkrankungen lindern. Und das alles dank Flavonoide, die helfen, das Volumen des Urins zu erhöhen und überschüssige Bakterien effektiv zu entfernen. Häufiges Harnlassen ist auch mit Reduzierung von übermäßigem Schwitzen verbunden, da die Toxinen mit Urin entfernt und nicht durch die Haut.

 

Medikament gegen Verbrennungen, Menstruationsbeschwerden und Geschwüre

 Vielseitige Anwendung vom Zinnkraut wird immer mehr populär in allen europäischen Ländern. Vielen Frauen, die unter starken Perioden und begleitenden Schmerzen leiden, werden vom Arzt die natürlichen Zinnkrautausgüsse vorgeschrieben. Seine krampflösende Eigenschaften und Fähigkeit, die Blutgefäßeabzudichten, mildern sehr schnell schmerzhafte Menstruationen.

 

Darüber hianus, haben die Zinkraut-Ausgüsse positive Wirkung auf das Verdauungssystem, helfen bei Stoffwechselstörungen und beschleunigen die Wundheilung (auch nach verbrennungen)! Für Halsschmerzen, Wunden der Mundhöhle oder Zahnfleischbluten werden von den Anhängern die  Zinnkrautspülungen empfohlen, um die Geweberegeneration zu beschleunigen. Echte Gesundheit!

Sehen Sie auch:

8 Anwendungen Vaseline in Ihrer Kosmetiktasche
8 Anwendungen Vaseline in Ihrer ...
Behandlungen zu Hause für schöne Hände
Behandlungen zu Hause für schöne Hände
Wie kann man Dehnungsstreifen loswerden?
Wie kann man Dehnungsstreifen loswerden?

Fügen Sie ein Kommentar hinzu:

Kommentare:

Das sollten Sie über Ihre Gesundheit wissen - verfolgen Sie die neuesten Artikel.